Earth Overshoot – Welterschöpfungstag

eingetragen in: Allgemein | 0

Zitat heise online Telepolis

So früh im Jahr lebte die Weltbevölkerung noch nie auf Öko-Pump. 1970 war es rechnerisch erst Ende Dezember so weit, im Jahr 2000 war der kritische Punkt im September erreicht. Inzwischen wirtschaftet die Weltbevölkerung nach Angaben von Global Footprint, als hätte sie 1,7 Erden zur Verfügung. Anders ausgedrückt: Die Menschheit als Ganzes nutzt die Natur 1,7 mal schneller, als Ökosysteme sich regenerieren können.

Den ganzen Artikel hier lesen.

Siehe auch „Der Sonntag“, Ausgabe 05.08.2018, Artikel auf Seite 9.