Wir trauern um Karl Geck, Murg im Wandel

Mit Karl Geck geht einer der großen Impulsgeber für einen Wandel in der Region. Nicht nur als Initiator der Murger Zukunftsgespräche ist er vielen von uns in Erinnerung, sondern auch als Mensch, der in seinem Umfeld mutig und wertschätzend Veränderungen angestoßen hat, um den gesellschaftlichen und ökologischen Wandel in eine gute Richtung zu lenken. Ohne Karl Geck würde es einiges in der Region nicht oder nicht so geben, viele und vieles hat er inspiriert getreu dem Motto: „Unsere Zukunft sind wir selbst“ .

Bereits am kommenden Montag findet das Zukunftsgespräch mit Felix Finkbeiner und „Plant for the planet“ statt, mit dem Karl Geck an die nächste Generation übergeben wollte.

Lieber Karl, wir werden Dich vermissen, als Vor- und Mitdenker, als Macher, als Berater, als Mensch und Freund.

fairNETZt Lörrach

  1. frank leichsenring
    | Antworten

    lieber karl. leider treffen wir uns jetzt doch nicht noch einmal am kommenden montag.
    ich werde Dich in erinnerung behalten, als engagierten streiter für den wandel, als sympatischen netzwerker der guten sache und als lieben menschen, der jetzt fehlt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.