Europäische Republik in Lörrach ausgerufen

eingetragen in: Pulse of Europe | 2

Pulse of Europe

100 Jahre nach dem Ende des ersten Weltkriegs wurde am Samstag im Rahmen des European Balcony Projects die Europäische Republik ausgerufen. Das Manifest wurde von Volkmar Staub und anderen Europa-Bürger*innen in griechischer, englischer, französischer, spanischer und deutscher Sprache verlesen, zunächst von der Treppe des Nellie Nashorns (siehe Foto), sodann nach einem Demonstrationszug durch die Stadt vom Balkon des Hotels Drei König am Alten Markt. Wir sind begeistert über nahezu 100 Teilnehmer*innen!

Die Aktion wurde veranstaltet von den Freunden des Nellie Nashorns und Pulse of Europe, unterstützt vom Jazzchor Flat & Co, vom Kabarettisten Volkmar Staub und vielen tatkräftigen Helfer*innen. Insbesondere bedanken wir uns bei Konrad Winzer vom Restaurant Drei König für das „Entern“ des schönsten Balkons in Lörrach 😉

Alle Bürger*innen, die sich sichtbar für ein vereintes, demokratisches Europa einsetzen wollen, sind herzlich eingeladen, bei der nächsten Pulse of Europe teilzunehmen: Sonntag, 13.1.2019, 14:00 – 15:00 Uhr im Dreiländermuseum in Lörrach.

2 Responses

  1. Jürgen Hauke
    |

    Schade, dass wir nicht auch in Müllheim eine solche Ausrufung hatten – einen Balkon, wo schon Friedrich Hecker draufstand, haben wir nämlich!
    Super, dass Ihr das gemacht habt, Glückwunsch & DANKESCHÖN!

  2. Peter Focke
    |

    Die Aktion European Balcony Project wurde vom European Democracy Lab vorbereitet und proklamiert
    https://europeandemocracylab.org/en/ . Ulrike Guerot ist eine der Gründerinnen und leidenschaftliche Verfechterin
    einer europäischen Republik. Als eine notwendige Voraussetzung auf dem Weg dorthin benannte sie die
    „Wahlrechtsgleichheit für das europäische Parlament – one man, one vote“ bei den Europawahlen verlangen könnte, um die Legitimität des europäischen Parlaments zu stärken. Eine Wahlrechtsgleichheit ermögliche „ein soziales, politisches und ideologisches Zusammenwachsen zu einer europäischen Republik.“ (Wikipedia: pulse of europe)
    Leider wurde diese Option von den national orientierten Parteien des Europaparlaments dieses Jahr abgelehnt.
    Nur ein von der Bevölkerung Europas gewähltes Europaparlament kann seine Funktion als Legislative und Kontrollorgan einer europäischen Regierung erfüllen. Im weiter-wie-bisher-Modus werden dies der Europarat der nationalen Regierungen sein, die gewählt wurden, um die Interessen ihres Volkes aber nicht von
    Europa wahrzunehmen.