Post an die Bundeskanzlerin

eingetragen in: Amnesty International 0

werden in den nächsten Tagen viele Lörracher + Andere versenden, die am Samstag bei der Amnestygruppe am Banhofsplatz vorbei schauten, um  mit einer Postkarte die Aktion SOS Europa zum Weltflüchtlingstag zu unterstützen – ca. 200 Postkarten um genau zu sein. Es war ein zufriedenstellendes Ergebnis für uns Aktive, der Wettergott war auch gnädig und so  konnten sich alle auch noch an der Musik der Refugge-Band aus Efringen Kirchen erfreuen und einem Sonderauftritt von Kinder und Jugendlichen aus dem Alten Wasserwerk mit einer Streetdance-Einlage.

Wer keine Zeit hatte vorbeizukommen, kann sich aber gerne auch online für die Forderungen von Amnesty einsetzen:
https://www.amnesty.de/mitmachen/petition/seenotrettung-ermoeglichen-und-sichere-zugangswege-aus-libyen-nach-europa

Vielleicht möchte sich der eine oder andere auch an einer WEITEREN MITMACHMÖGLICHKEIT beteiligen: Eine Tafelwand am Bauzaun ermöglicht Passanten, an einem Globalen Kunstprojekt teilzunehmen – Before I die I want…. /Bevor ich sterbe, möchte ich….

Dieses Kunstprojekt, das Menschen animieren möchte, sich mit dem Tod und den eigenen Lebenszielen zu beschäftigen, sollte unter anderem den Prozess unterstützen, dass sich die Besucher die Vorgänge im Mittelmeer bewusster machen und auch die Betroffenen als Menschen wahrnehmen, die ebenso Wünsche, Illusionen hatten bzw. haben. Auch wenn das Original  weniger ein Blick auf den Tod ist, als auf das Leben, und es die Menschen auf positive Weise dazu anhalten möchte, bewusster zu leben, sich auf die Dinge im Leben zu fokussieren, die ihnen wirklich am Herzen liegen.

Teilt eure Wünsche, Illusionen, Gedanken mit Anderen. Die Möglichkeit besteht noch bis ca. Oktober – vielleicht auch länger.

https://kulturstrandgut.de/?p=349
https://beforeidieproject.com/