Energiewende aus Bürgerhand – Einzelfall oder Zukunftsmodell?

Da wir von fairNETZt überparteilich sind, machen wir keine Werbung für Veranstaltungen von Parteien. Junge Leute, die bei Fridays 4 Future und politisch engagiert sind (ja – das gibt es zum Glück auch!) laden aber nun im Namen einer Partei am

28.11.19 um 19.30 Uhr ins SAK nach Lörrach zum Thema
Climate Talk! „Energiewende aus Bürgerhand – Einzelfall oder Zukunftsmodell?“

ein. Und das wollen wir nicht vorenthalten.

Die jungen Initiatoren wollen damit ein konkretes Beispiel aufzeigen, wie auch bei uns dem Klimawandel durch Bürgerengagement begegnet werden kann. Dazu gibt es Informationen von erfahrenen Mitgliedern der Genossenschaft Bürgerhand-EABH Hägelberg, die 2009 aus einer Bürgerinitiative gegründet wurde, um die Energiewende vor Ort umzusetzen. Seit 2011 sichert die Genossenschaft somit die Versorgung von Hägelberg mit regenerativ erzeugter Energie. Hägelberg darf deshalb das Prädikat Bioenergiedorf führen.

Wir freuen uns, dass nun auch und gerade aus der Jugend solche konstruktive und wichtige Impulse kommen. Denn wir alle haben nur diese eine Welt und die gilt es zu erhalten. Viel Erfolg!

Fridays for Future

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.