fairNETZung braucht Raum – auch in Rheinfelden

eingetragen in: fairNETZt 0

Bevor es zu spät ist – bevor die Stühle hochgestellt werden müssen …

Wir möchten unseren Freunden in Rheinfelden helfen, ihren Wandel-Treffpunkt zu erhalten und veröffentlichen nachfolgend einen Aufruf:

Dear MetaFriends!

Aus zeitlichen Gründen kann ich die Metamorphose nicht mehr als Einzelunternehmen weiterführen. Wollma zusammen machen? Als Verein!? Ich habe nachgedacht und folgende Ideen:

Wenn die Metamorphose Rheinfelden so weiter existieren will wie bisher, braucht sie viele tolle Menschen! Wer Zeit und Lust hat kann sich ehrenamtlich in einem der folgende Teams engagieren:

  • GASTRO-TEAM, das den Cafébetrieb am Laufen hält – das würde bedeuten: mind.1x Monat 4,5h (9.30-14 Uhr od. 14-18.30 Uhr) DO,FR od. SA Kaffee kochen, Kuchen verkaufen, Spülmaschine bedienen und kassieren. Wer Lust hat darf gerne nebenbei kochen od. backen. Außerdem braucht es SpringerInnen und eineN KoordinatorIn für den Schichtplan. 
  • UNVERPACKT/FOODCOOP-TEAM: Unverpackt-Laden ausbauen, ein- und aufräumen, verkaufen. Foodcoop organisieren.
  • VERANSTALTUNGS-TEAM: Veranstaltungen ausdenken und organisieren, Vorschläge annehmen und überdenken – sich kümmern um Anfragen von KünstlerInnen, selber welche anfragen, passende Menschen und Materialien finden etc. Auch hier braucht es einE HauptverantwortlicheN, die Rücksprache mit Gastro- und Werbeteam etc. hält.
  • WERBE-TEAM: Werbung gestalten, Terminieren VERTEILEN, Öffentlichkeitsarbeit, unterstützenswerte Projekte die über Metamorphose-Kanäle beworben werden können finden
  • PAPIER-TEAM: Buchhaltung, Finanzen, Fördermittel beantragen, potentielle Kooperationspartner ansprechen Mitgliederbetreuung
  • METAKEEPING-TEAM: Deko, Innen- und Außeneinrichtung, Instandhaltung
  • EINKAUFS-TEAM: Lebens- und Verbrauchsmittel für das Café und den Unverpacktladen bestellen, bezahlen, lagern.

Wenn Du keine Zeit oder Lust hast, aber gerne weiter die Möglichkeit haben willst in der Metamorphose die besten Lebensmittel zu schnabulieren, oder einfach das Projekt unterstützen willst, kannst du passives Mitglied werden indem du 40€ Mitgliedsbeitrag bezahlst (gerne auch mehr :). Aktive Mitglieder bezahlen 10€ und bekommen ihre Arbeitszeit in Gutscheinen für das Café und den Unverpacktladen. 

Für alle Mitglieder gibt es ein großes Fest und 10% Rabatt bei Raummiete.

Für alle Teams gibt es bereits Menschen, die das in der Vergangenheit schon gemacht haben und/oder sich für die Zukunft angemeldet haben.

Ich würde Einkauf und eine Samstagsschicht im Monat machen und mich auch für die Foodcoop engagieren.

Wenn die Meta als Verein funktioniert und sie ein Gemeinschaftsprojekt wird, wäre sie genauso, wie ich sie mir immer vorgestellt habe. Dann würde für mich ein Traum in Erfüllung gehen – und das in Rheinfelden!!!! 😉

LassT mich wissen wenn und in welcher Form Du Dich/ihr euch beteiligen möchteSt – am liebsten per Email an oder per Threema, Signal oder WhatsApp an 0176 233 26 215, und/oder kommT am nächsten Sonntag

16. Februar 2020 um 15 Uhr in die Metamorphose zum METAZUKUNFTSTALK mit Kaffee und Kuchen (auf Spendenbasis) 

Bitte teile diese Nachricht mit allen die das auch interessieren könnte! Danke!

1 love 

DORO

Metamorphose Café * Trödel * Laden Hebelstr. 23a 79618 Rheinfelden Do./Fr./Sa. 10 – 18 Uhr

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.