Verlängerung: Kauft ganz viele Klopapierrollen

eingetragen in: Allgemein 0

toilette, papier, sanitär

Wegen dem großen Erfolg der Aktion, wird diese am kommenden Samstag, den 25. April, von 7.00 – 12.00 Uhr wiederholt. Auch eine Vorbestellung ist in der Bäckerei Paul möglich.

Entweder denkt ihr jetzt „Was ist denn jetzt hier los, ich habe das Hamstern von Klopapier sowieso nie verstanden.“ oder „Nein, nicht noch mehr, ich habe schon einen Jahresvorrat.“ Und trotzdem möchte ich hier einen Aufruf starten: „Kauft ganz viele Klopapierrollen.“

Worum geht es?

In diesem heise online Telepolis © Artikel „COVID-19 – Die Suche nach den richtigen Maßnahmen“ geht es, vor allem auf Seite 2, um die Auswirkungen des Lockdown in den armen Ländern dieser Welt. Hier geht es häufig um das Überleben, denn bei einem Lockdown fehlt die Lebensgrundlage um 1, 2 oder 3 Dollar zu verdienen und damit das Leben von sich und der Familie für einen Tag zu sichern. Viele Menschen in diesen Ländern geraten in kürzester Zeit in eine absolut lebensbedrohliche Lagen. Zwar wahrscheinlich nicht durch das Virus, aber trotzdem wegen dem Virus bzw. dessen Folgen.

Was hat das jetzt mit Klopapierrollen zu tun?

Es gibt eine gemeinsame Aktion von kath. Kirche, Gemeinde und Bäcker Paul um diesen Menschen zu helfen. Nächsten Samstag, den 18. April, von 7.00 – 12.00 Uhr kann man vor dem Bäcker Paul Klopapierrollen kaufen, auch OB Lutz wird da sein und verkaufen. Bezahlt wird was man möchte pro Klopapierrolle.

Vielleicht überlegt schon der eine oder andere. Bäcker Paul und Klopapierrollen? Genau, Bäcker Paul hat einen Kuchen in Form einer Klopapierrolle designed und es wird wohl ein paar Hundert davon geben und am Ende hoffentlich alle zu einem guten Preis verkauft sein. Das eingenommene Geld geht an die oben beschriebenen Menschen – über Misereor – zur Unterstützung.

Ich hoffe ich sehe ganz viele von Euch beim Bäcker Paul am Samstag!