virtueller Frühlings-Dialog am 4. März

Unser erster Dialog-Workshop fand am 5. Februar in einer feinen Runde online statt.
Im Markgräfler Tagblatt ist ein Artikel dazu erschienen: Link.

Die Resonanz war so gut, dass wir einen zweiten Dialog-Workshop anbieten:

Donnerstag, 4. März 2021, 18.30 – 20h online

Die Maaßen-Stiftung lädt zum
virtuellen Frühlings-Dialog ein

»Meinung oder Begegnung – miteinander statt gegeneinander reden«

Wie kannst du das nur so sehen…“so oder so ähnlich laufen derzeit viele Gespräche ab und es gibt Gräben zwischen Freunden, in Familien oder Gruppen.

Deshalb möchten wir zu Experimenten und Lernräumen einladen, wie wir Kontroversen besser aushalten und Spaltungen überwinden können.
Wir möchten Brücken bauen hin zur Begegnung von Menschen zu Menschen (statt Meinung zu Meinung) und dadurch zu einem gesellschaftlichen Dialog beitragen.

Diese Fragen beschäftigen uns:

  • Welche Kraft hilft uns, um aus der oft gefühlten Hilflosigkeit herauszukommen?
  • Wie können wir miteinander in Verbindung kommen trotz Kontaktbeschränkungen und trotz unterschiedlicher Sichtweisen auf die gegenwärtige Situation?
  • Wie halten wir unterschiedliche Meinungen aus und wie begegnen wir Polarisierung und Spaltung?
  • Welche Wege und Ideen helfen uns im Umgang mit aktuellen Problemen?

Auch wenn es derzeit nur online möglich ist, wollen wir uns persönlich begegnen und über diese Fragen austauschen, uns gegenseitig hören, ermutigen und dabei wieder heilsame Kraft schöpfen und unsere Zuversicht stärken. Zudem lernen wir gemeinschaftsbildende Methoden kennen wie Hosting und Präsenz, empathisches Zuhören, Coaching Circle u.a.

Referentin: Isabell Schäfer-Neudeck

Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 10 Personen begrenzt. Deshalb erbitten wir eine
Anmeldung an: . Nach erfolgter Anmeldung senden wir den Teilnahmelink zu.
Die Veranstaltung ist kostenlos, wir freuen uns über Spenden.

 

weitere Infos: www.kraftimwandel.de

Bildquellen

  • Dialog-VA_Logo: Bildrechte beim Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.