Hier die aktuelle Planung (basierend auf dem Teammeeting vom 6. Februar 2017). In diesem Jahr wollen auch Vertreter der Klimafreundlichen Familien am Programm mitwirken. Super!

  • Vortrag “ Die Welt braucht einen Geldreform„, mit Christoph Pluger, im Rahmen des Studium Generale der DHBW Lörrach (14. März, 18:00)
  • Wohnhäuser energetisch sanieren – in Zusammenarbeit mit den Klimafreunden und der Stadt Lörrach (15. & 16.März 2017, 19:00 – 20:30)
  • Earth Hour – für eine Stunde das Licht abschalten als unübersehbares Zeichen für mehr Umwelt- und Klimaschutz (25. März, 20:30 – 21:30)
  • Zentralklinikum Lörrach – was kommt auf uns Bürger zu? (März/April 2017)
  • Vortrag „Finanzwende„, zum aktuellen Buch, mit Gerhard Schick, MdB, durchgeführt bei Osiander ( 9. Mai 2017, 20:00)
  • Direktvermarktung im Kreis Lörrach (April / Mai 2017)
  • Film Agrokalypse – über die Veränderung brasilianischer Lebensräume durch Gen-Soya und Tiermast
  • Der ökologische Fussabdruck von Kreuzfahrten und anderen Reisen (Herbst 2017)
  • Reparieren in Lörrach – Gemeinsam erstellen wir eine Übersicht, was wo in Lörrach repariert werden kann und wie man reparier-freundlich einkauft (im 2 Halbjahr 2017)

U.a. zu folgenden Themen suchen wir noch interessierte Menschen, welche Lust haben, einen Abend zu organisieren und das jeweilige Thema aufzubereiten respektive daran mitzuwirken:

  • IT/Digitaler Konsum / Elektrogeräte
  • Versicherungen / Altersvorsorge
  • Gesundheitssystem
  • Energieversorgung / Ressourcen / Wasser
  • Bio-Weinverkostung
  • Gutes Brot – woher beziehen oder selber machen?

Interessierte fairBRAUCHer sind jederzeit eingeladen, sich an bereits festgelegten Themenabenden zu beteiligen oder neue Themen vorzuschlagen – bitte wendet Euch an: info@fairnetzt-loerrach.de

Unsere Treffen finden normalerweise abends in einem Seminarraum im Nellie Nashorn statt. Andere Veranstaltungsorte werden explizit genannt. Wenn uns die Räume in Rechnung gestellt werden, geht der Hut für eine kleine Spende um. Im Übrigen finanzieren wir uns selbst respektive bringen unsere Zeit und unser Wissen ein.

Ebenso wirken wir auch bei Veranstaltungen mit anderen Akteuren mit, vermitteln Kooperationen oder weisen auf relevante Veranstaltungen  anderer Gruppen hin. Unternehmer, Händler, Produzenten oder Dienstleister sind herzlich eingeladen, sich an den fairBRAUCHer-Abenden zu beteiligen.

Alles Wissenswerte rund um den nachhaltigen Konsum in Lörrach veröffentlichen wir gerne auf dieser Webseite.

Übrigens: wir möchten vermehrt miteinander Kochen, Backen oder Einmachen, um voneinander guten Ideen & Tipps zu lernen.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen sind zeitnah auf der Homepage, per RSS oder im Newsletter zu finden.