Hallo ihr Lieben,

seit einigen Jahren verfolge ich, Bernhard Stiegeler, die Idee einen Garten mit meinen Freunden und Bekannten zu teilen und eine kleine nachhaltige Oase in jeglicher Hinsicht zu schaffen. Es soll ein Ort der Begegnungen werden, wo wir uns zusammen austauschen und inspirieren können nicht nur materiell sondern auch im Geiste.

Wie zum Beispiel im Landhof der UrbanAgriculturing-Bewegung in Basel möchte ich auch solch einen Raum in meinem eigenen Garten bei Lörrach unterhalb der Burgruine Rötteln anbieten. D.h., dass jede/r, die/der Lust hat dort gerne mitwirken kann, um gemeinschaftlich eine kleine Oase aufzubauen. Ich möchte dort den Raum nicht nur nach meinen eigenen Vorstellungen gestalten, sondern im gemeinsamen Konsens mit euch entstehen lassen. Also hat jede/r die Möglichkeit seine Ideen dort mit einzubringen und umzusetzen. Das Einzige, was ich als Regel setzen möchte ist, dass der Garten nur nach biologischen oder biologisch-dynamischen Grundsätzen bewirtschaftet werden darf. Er soll nachhaltig nutzbar bleiben und nach Aspekten der Permakultur bedient werden. Die Ernte möchte ich mit euch teilen, d.h. mit jeder/m, die/der sich mit einbringt egal in welcher Form ob mit körperlicher Arbeit oder mit seinem Geist und Ideenreichtum.

Zum Garten selbst: Er hat ca.500m² Fläche. Vorhanden sind überdachte Sitzmöglichkeiten, ein kleiner Geräteschuppen, Regenwassertanks(für ca. 3000ltr.) ein Grill und Kompost. Es gibt zwei Walnussbäume, versch. Sorten Apfelbäume, rote Johannesbeeren, Himbeeren, Stachelbeeren, Brombeeren mit und ohne Stacheln, Birnenbäume, Kiwi, Pflaumen-, Reineclauden- und Zwetschgenbäume, zwei Kirschbäume und ein paar Feigenbäume….
Verschiedene essbare Pflanzen wie Giersch, Spitzwegerich, Gundermann, Rucola, Borretsch, Spargel, versch. Küchenkräuter und Erdbeeren wachsen schon überall verteilt als Permakultur.
Für Gemüse gibt es ca. 250m² Fläche.
Ich freue mich auf euch.

Herzliche Grüße,
Bernhard

Kontakt:

Bernhard Stiegeler
Müllerweg 1
79541 Haagen
bernhard.stiegeler@web.de