Radio fN … fairNETZt – was ist das eigentlich?

Radio kann vernetzten – die Gruppen, die die Sendungen gestalten miteinander aber auch mit denen, die zuhören.

Radio fairNETZt ist ein Gemeinschaftsprojekt des Runden Tisch Klima und von fairNETZT Lörrach.

Der Runde Tisch Klima versteht sich als Akteur im Mitmachplan Klima der Stadt Lörrach und ist offen für alle Bürgerinnen und Bürger. Ziel des Runden Tisch Klima ist die Klimaneutralität des Stadt Lörrach bis 2035. Er will dazu beitragen, die Stadtgesellschaft dafür zu gewinnen, sich aktiv daran zu beteiligen, den eigenen ökologischen Fußabdruck nach wissenschaftlichen Kriterien deutlich zu reduzieren.

 

FairNETZt ist eine Plattform für Menschen und Initiativen die aktiv zum gesellschaftlichen Wandel beitragen wollen. FairNETZt entstand im Frühjahr 2015 aus einer Initiative von neun Initiativen mit dem Ziel, die anstehende Insolvenz des Lörracherer soziokulturellen Zentrums Nellie Nashorn abzuwenden. Mit einer Veransaltungsreihe wiesen sie auf die Notwendigkeit und die Kraft des sozioökologischen Wandels hinzu. Inzwischen sind knapp 30 Initiativen unter diesem Dach.

„RadiofN“ berichtet über den Wandel in Lörrach und die Maßnahmen die die Stadtgesellschaft zum Klimaschutz und zur Klimaanpassung vorantreibt.

Wir senden:

 

Unser Redaktionsteam besteht derzeit aus 8 Personen.

Wir laden hiermit ein zum Mitmachen: Kontakt zum Team

 

Unsere Podcasts

Marina Leibfried erklärt den CO2-Compass

 

Gisela Klein zu: „Klimafasten“

 

Océane Delin und Ronja Hofmann im Gespräch mit Charmaine und Judith zum Forderungspapier der FFF Lörrach

 

Der Klimakalender: Gespräch mit den Initiatoren Ingo und Hartmut

 

Bildquellen

  • Logo RadiofN: Mikro ist ein freies Bild, die Logos mit Erlaubnis der Gruppen, der Rest von mir bearbeitet