Filme für die Erde Festival

|

Umweltfilme, die inspiriern – herzlich willkommen – freier Eintritt – es gilt 2G Programm ab 14:30 Uhr Cafétrinken im Café Kirche 16 – 17:20 Uhr Unser Boden, unser Erbe 17:20 – 17:35 Uhr Pause, Erfrischung im Café, erneuter Einlass 17:35 … Weiterlesen

Gemeinwohl-Ökonomie – das Wirtschaftsmodell der Zukunft?

|

Die Gemeinwohl-Ökonomie versteht sich als ethische Marktwirtschaft und ist nicht auf Gewinnstreben und Konkurrenz ausgelegt. Ihr oberstes Ziel ist „ein gutes Leben für alle“. Kern des Modells ist es, Unternehmen, Gemeinden und Organisationen, die nachhaltig und sozial wirtschaften, Vorteile zu … Weiterlesen

Unterschreibt die Botschaft der Gemeinwohl-Ökonomie an Glasgow!

|

Macht es noch Sinn, unternehmerische und volkswirtschaftliche Erfolge nur am Finanz-Gewinn und BIP zu messen? Ich meine Nein, denn „Das Bruttoinlandsprodukt misst alles, außer dem, was das Leben lebenswert macht“ (Robert Kennedy, 1968). Eine sinnstiftende und erstrebenswerte Zukunft gelingt uns … Weiterlesen

Hans Schöpflin erhält den Deutschen Stifterpreis 2021: Herzlichen Glückwunsch

|

Gratulation, lieber Herr Schöpflin! Die Zivilgesellschaft in Ihrer Stadt Lörrach freut sich mit Ihnen und Ihrem Team über diese Auszeichnung. Sie denken nicht nur visionär und streiten für Gerechtigkeit, Partizipation und Gemeinwohl, Sie gehen auch voran und laden andere ein, … Weiterlesen

Die Lörracher Klimawette geht sang- und klanglos verloren …

|

Liebe Alle, die Klimawette ist im Frühjahr angetreten, 1 Million Menschen und 1 Million Tonnen eingesparte CO2 zur Weltklimakonferenz nach Glasgow für Deutschland zu sammeln. Die Klimakonferenz startet in 9 Tagen. Trotz großartigem Engagement der Initiatoren und zahlreicher Unterstützer*innen haben … Weiterlesen

Ausstellung: Die Welt steht Kopf – wie Demokratie die Rahmenbedingungen des Wirtschaftens ändern kann – FINISSAGE

|

Die Ausstellung wird beendet mit einem Rundgang und praktischen Erläuterungen von Hartmut Schäfer, langjährigem Mitglied der und Berater für Gemeinwohl-Ökonomie. Die Ausstellung wird gefördert durch das Wandelbudget von fairNETZt Lörrach und Schöpflin Stiftung

Workshop-Reihe Zukunfts-Check – für alle, die Unternehmen, Start-ups oder Social Business gestalten (Info-Termin 3)

|

In einer Welt endlicher Ressourcen kann Wirtschaft nicht grenzenlos wachsen … Aber was bedeutet das für Unternehmen, Start-ups, Social Business? Die Gemeinwohl-Ökonomie setzt sich seit mehr als 10 Jahren damit auseinander, wie ein wertebasiertes Wirtschaften funktionieren und so dem Gemeinwohl … Weiterlesen

Ausstellung: Die Welt steht Kopf – wie Demokratie die Rahmenbedingungen des Wirtschaftens ändern kann – VERNISSAGE

|

Die Ausstellung wird eröffnet mit einem Rundgang und praktischen Erläuterungen von Lutz Knackrügge, langjähriges Mitglied der Gemeinwohl-Ökonomie und Koordinator des Matrix-Entwicklung-Teams (MET). Die Ausstellung wird gefördert durch das Wandelbudget von fairNETZt Lörrach und Schöpflin Stiftung

Ausstellung verlängert: Die Welt steht Kopf – wie Demokratie die Rahmenbedingungen des Wirtschaftens ändern kann

|

In der Welt läuft einiges verkehrt: Vielen Menschen und der Natur geht es nicht gut. Wir von der Gemeinwohl-Ökonomie-Bewegung wollen die Welt wieder zurück auf die Füße stellen und unser Wirtschaftssystem gemeinsam ändern – für ein gutes Leben für alle! … Weiterlesen

Workshop-Reihe Zukunfts-Check – für alle, die Unternehmen, Start-ups oder Social Business gestalten (Info-Termin 2)

|

In einer Welt endlicher Ressourcen kann Wirtschaft nicht grenzenlos wachsen … Aber was bedeutet das für Unternehmen, Start-ups, Social Business? Die Gemeinwohl-Ökonomie setzt sich seit mehr als 10 Jahren damit auseinander, wie ein wertebasiertes Wirtschaften funktionieren und so dem Gemeinwohl … Weiterlesen

1 2 3 4 5
gemeinsam mehr erreichen …