Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fortbildungen für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit – Modul 14

Sa 21. April, 10:30 - 17:30

| frei
Stifte

Interreligiöse Kompetenz

Islam und Muslimisches Leben in Deutschland

Zum Dialog aber auch zur Auseinandersetzung mit den Religionen gibt es der Migrationsgesellschaft, die eine multireligiöse Gesellschaft ist, keine Alternative. Diese Situation fordert in besonderer Weise auch Ehrenamtliche in der Arbeit mit geflüchteten Menschen muslimischen Glaubens. Deshalb möchte diese Fortbildung am Beispiel des Islam wesentliche Kompetenzen vermitteln: Sachkompetenz durch die Vermittlung von Grundwissen, Orientierungskompetenz durch Sensibilisierung und Selbstreflexion sowie Handlungskompetenz durch die gemeinsame Bearbeitung mitgebrachter Fragestellungen.

Referent: Ibrahim Ethem Ebrem, Fachreferent für politische Bildung und für Extremismusprävention, Steuerungsmitglied des Zukunftsforums Islam der Bundeszentrale für politische Bildung, Mitbegründer von Mosaik Deutschland e.V., studierte katholische und islamische Theologie, Autor, Moscheeführer, Heidelberg
Kosten: keine (subventioniert)
Teilnehmende: 6 – 18
Anmeldung: bis 10.04.2018


Anmeldeadresse

Evang. Erwachsenenbildung Hochrhein-Markgräflerland
Tel. 07621 / 1675 866
E-Mail: service@eeb-sued-west.de

Details

Datum:
Sa 21. April
Zeit:
10:30 - 17:30
Eintritt:
frei
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,
Website:
http://www.eeb-sued-west.de/ehrenamtliche-in-der-fluechtlingsarbeit/

Veranstalter

Evang. Erwachsenenbildung Hochrhein-Markgräflerland
Telefon:
07623 / 50520
E-Mail:
service@eeb-sued-west.de
Website:
http://www.eeb-sued-west.de

Veranstaltungsort

Nebenräume der Evang. Christuskirche (Seiteneingang) Rheinfelden
Kirchplatz 1
Rheinfelden, 79618
+ Google Karte