Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

VHS Seminar 2: Ökonomie und Gemeinwohl – Spielerisch die Transformation der Wirtschaft erfahren

Fr 11. März, 18:00 - 21:00

| 10€
Gemeinwohl Ökonomie

Die Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) beschreibt eine wertebasierte Wirtschaft, die Natur und Mensch in den Mittelpunkt stellt. Ausgehend vom Sachbuch von Christian Felber aus dem Jahr 2010 machen sich immer mehr Menschen auf den Weg, diese Utopie Realität werden zu lassen. Heute haben sich über 600 Unternehmen durch eine Bilanz mit der GWÖ auseinandergesetzt, Städte und Regionen leben die GWÖ, Parlamente bekennen sich zur GWÖ, Hochschulen unterrichten und Zivilgesellschaft sucht weltweit nach guten Lösungen.

Die beiden Seminare erlauben Menschen, für die „Wirtschaft“ eher ein Fremdwort ist, den Blick auf die Gemeinwohl-Ökonomie und vermittelt an Beispielen, wie eine wertebasierte Wirtschaft funktionieren und gestaltet werden kann. Dabei arbeiten wir kooperativ, spielerisch und experimentell.

Seminar 2: Gemeinwohl-Ökonomie

  • Erfahrungsbericht Planspiel Marktwirtschaft
  • Rahmenbedingungen für mehr Gemeinwohl
  • Eckpunkte der Gemeinwohl-Ökonomie
  • Vertiefung der Methodik des systemischen Konsensieren
  • Good Practice Beispiele
  • Sichtbarkeit erreichen mit der kartevonmorgen.org

Wer hat, bringe bitte ein Internetfähiges Laptop oder alternativ ein Smartphone mit.

Das Seminar 1 findet am 25. Februar statt. Beide Abende sind getrennt buchbar.

Referent: Hartmut Schäfer, Lörrach

An-/Abmeldeschluss an VHS Lörrach: bis jeweils 1 Woche vor dem Termin

Bildquellen

Details

Datum:
Fr 11. März
Zeit:
18:00 - 21:00
Eintritt:
10€
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,

Veranstalter

VHS Lörrach
Telefon:
07621 95673 30
E-Mail:
vhs@loerrach.de
Webseite:
www.vhs.loerrach.de

Veranstaltungsort

VHS Lörrach, Altes Rathaus
Untere Wallbrunnstr. 2
Lörrach, 79541 Deutschland
+ Karte
Telefon:
07621 / 95 673-30
Webseite:
www.vhs.loerrach.de