Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wie können wir die Regional- und Direktvermarktung in / um Lörrach stärken?

Mi 28. Juni 2017, 18:30 - 21:00

 

Das Thema Direkt- / Regionalvermarktung ist seit langem in aller Munde und der Anteil der Lebensmittel aus diesem Bereich hat in den letzten zwei Jahrzehnten beständig zugenommen. Dennoch könnten weit mehr landwirtschaftliche Produkte aus der Region direkt vom Erzeuger zum Verbraucher gelangen, mit den bekannten und vielfältigen positiven Auswirkungen auf Umwelt, Lokalökonomie, (Kultur)Landschaftserhalt, Klimaschutz und Ernährung.

Um diesen Prozess weiter voran zu bringen, möchten wir i.R. unserer fairBraucher-Reihe am 28. Juni eine Veranstaltung durchführen, die sich

  • in erster Linie an die fairBraucher richtet, indem über die Auswirkungen der Direktvermarktung sowie die Möglichkeiten hierzu im Raum Lörrach informiert wird. Diesen Input wird Dr. Astrid Deek, Fachbereichsleiterin Grenzüberschreitender Naturschutz am Trinationalen Umweltzentrum e.V. einbringen
  • und in zweiter Linie an die verschiedenen Akteure auf der Anbieterseite, um die Zusammenarbeit und Vernetzung zu stärken. Klaus Nasilowski, Obstbauberater im Landratsamt Lörrach, wird in der Veranstaltung über Chancen und Grenzen der Direktvermarktung berichten und einen Überblick über / Beispiele für entsprechende Angebote aufzeigen.

Gemeinsam wollen wir dann überlegen, was noch getan werden kann oder sollte, um mittelfristig den Anteil der regionalen, direkt vermarkteten Lebensmittel weiter zu erhöhen. Wenn dann Interesse besteht die Zusammenarbeit fortzusetzen, überlegen wir gemeinsam über das weitere Vorgehen.

einladung-fairbraucher-dirverm_170622

Details

Datum:
Mi 28. Juni 2017
Zeit:
18:30 - 21:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , ,

Veranstaltungsort

Nellie Nashorn, Raum Nashorn
Tumringer Straße 248
Lörrach, 79539 Deutschland
+ Karte
Telefon:
07621-166101
Website:
http://nellie-nashorn.de