Dokumentation Zukunftstag

Die Bühne des Burghof Lörrach war gefüllt mit GewinnerInnen des diesjährigen Zukunftsforums Lörrach+. Die Kraft des Lokalen wurde in den vergangenen Monaten für Lörrach gestärkt oder geweckt. Nun kann sie weiter wachsen, denn alle Projektgruppen, die im Zukunftsforum mitgemacht haben, werden in der Umsetzung der Projekte gefördert.

Die vier Gewinner des 1. Zukunftspreises Lörrach+ finden Sie im nächsten Abschnitt auf dieser Seite.

Hier sehen Sie die Sammlung aller Projektplakate des Zukunftstages sowie
die Plakate des Themenparcours «Lokale Ökonomie«.

Unseren Katalog „Zukunftsforum Lörrach+ 2018“, der Ausschnitte aus dem gesamten Prozess 2018 mit Zukunftstag und Pressespiegel zeigt, können wir aus Datenschutzgründen hier leider nicht verlinken. Bei Interesse können Sie sich beim Projektteam melden, sehr gerne senden wir Ihnen dann die Katalog-PDF zu. Kontakt: zukunftsforum@fairnetzt-loerrach.de

 

Lassen Sie sich inspirieren von den Bildern des Zukunftstages, den wir am 16. Oktober in Lörrach gefeiert haben. Oder hören Sie in diesem Radiobeitrag im SWR Aktuell vom 18.10.2018 O-Töne, was BesucherInnen am Zukunftstag zu sagen haben.

Weitere Informationen folgen in Kürze hier oder in unseren Newslettern. Dazu bitte auf der fairNETZt-Hauptseite unten links entsprechendes Häkchen setzen.

Fotos: Juri Junkov

 

das Projektteam:

v.l.n.r.: Lukas Harlan (Schöpflin Stiftung), Isabell Schäfer-Neudeck,
Frank Leichsenring (beide fairNETZt), Annika Lukat (Schöpflin Stiftung)

Kontakt: zukunftsforum@fairnetzt-loerrach.de


Gewinner 2018

 

Im Jahr 2018 wurde erstmalig der Zukunftspreis Lörrach+ ausgeschrieben und am Zukunftstages am 16. Oktober 2018 im Burghof Lörrach verliehen. Im Rahmen des Wettbewerbes wurden dabei folgende Preise vergeben:

·      Drei Jurypreise, jeweils dotiert mit 1.000 Euro
·      Ein Publikumspreis dotiert mit ebenfalls 1.000 Euro
·      Coaching- und Trainingsmaßnahmen sowie Beratungsleistungen für die Gewinner

Hier können Sie alle Nominierungen für Projekte und Initiativen einsehen.

 

Mit Spannung wurden sie am Zukunftstag erwartet. Die Gewinner des 1. Zukunftspreis Lörrach+ sind
aus dem Jurypreis:

v.l.n.r.: Kirsten Weiskat & Andrea Heß (Wohnen am Salzert); Jacek Rokicki & Hanna Tippelt-Rieth (Tumringer Dorfkern); Stephan Hundertmark (Lastenrad als Reparaturmobil)

 

 

Der Publikumspreis, für den online über 1000 Menschen abgestimmt haben, erhielt das Café Kirche.
Kontakt: gisela_tom.klein@arcor.de

Isabell Schäfer-Neudeck (links) & Gisela Klein                                   Fotos: Juri Junkov

 

Die Preise sind jeweils mit 1.000.- € dotiert. Zudem erhalten allen Gruppen, die im Zukunftsforum 2018 mitgemacht haben, eine Unterstützung bei der Umsetzung ihrer Projektideen durch das Projektteam. Genaueres besprechen wir beim

Unser 1. Nachtreffen fand am 19.11. statt.

Weitere Termine folgen im neuen Jahr.

 

herzlichen Glückwunsch den Gewinnern!

 


Presse-Berichterstattung zum Zukunftstag am 16.10.2018

“Preise für praktisch angelegte Projekte”: Baadische Zeitung am 18.10.2018

“Zukunftstag: „Die Kraft des Lokalen“: Die Oberbadische am 18.10.2018

“Lokale Kraft ist vielseitig”: Die Oberbadische am 18.10.2018

“Zweiter Zukunftstag in Lörrach mit Gesine Schwan”: Badische Zeitung am 17.10.2018

“Die Kraft des Lokalen wächst”: Badische Zeitung am 17.10.2018

“So könnte das Leben in der Stadt von morgen gestaltet werden”: Badische Zeitung am 17.10.2018

 

Weiteres aus der Presse:

Hier finden Sie die Artikel aus der Presse, die unseren Prozess öffentlich begleitet.

Berichterstattung zum Zukunftsforum

“Zukunftstag weckt die Kraft des Lokalen und fördert ihre Umsetzung”: Badische Zeitung vom 16.10.2018

“Die Kraft des Lokalen hat großes Potential”: Die Oberbadische vom 13.10.2018

“Zukunft vor Ort gestalten”: Die Oberbadische vom 05.09.2018

“Murger Beispiel regt zur Bürgerbeteiligung an”: Badische Zeitung vom 24.07.2018 – aus dem openLab

“Offene Werkstatt im Werkraum”: Die Oberbadische vom 16.07.2018 – Ankündigung des openLab

“Nur die Umsetzung fehlt noch”: Badische Zeitung vom 17.07.2018  zum futureLab – think global act local – Jugendwerkstatt

“Es  fehlt  ein  Platz  ohne  Konsumzwang”: Die Oberbadische vom 16.07.2018 zum futureLab – think global act local – Jugendwerkstatt”

Die Ideen sprudeln nur so”: Badische Zeitung vom 08.06.2018 zur 3. Denkwerkstatt

“Die Stadtgemeinschaft stärken”: Badische Zeitung vom 20.04.2018 zur 2. Denkwerkstatt

“Gemeinsamer Nenner ist das Lokale”: Badische Zeitung vom 28.03.2018 zur 1. Denkwerkstatt

“Die Bürger begeistern”: Die Oberbadische vom 21.03.2018 zur 1. Denkwerkstatt

 

zum Auftakt des Zukunftsforums

* * * * * * *

Das zukunftsforum lörrach+ bringt Menschen aus Zivilgesellschaft, Bildung, Kultur, Sozialem, Politik, Verwaltungen und Wirtschaft zusammen, um unsere Region zu stärken und eine regionale Vernetzung zu fördern. Gemeinsam wollen wir einen Wandel zu mehr ökologischer Nachhaltigkeit, sozialem Zusammenhalt, regionaler Wirtschaft und insgesamt mehr Gerechtigkeit in unserer Gesellschaft gestalten.

Die Schöpflin Stiftung und fairNETZt wollen Beteiligungskultur und zivilgesellschaftliches Engagement in Lörrach nachhaltig stärken und haben dazu in 2017 das Zukunftsforum Lörrach+ erstmals gemeinsam durchgeführt. Das Zukunftsforum bildet einen Rahmen, um zivil-gesellschaftliches Engagement zu fördern, konkrete Initiativen (Projektgruppen, Kampagnen, Aktionsgruppen oder sozialunternehmerische Gründungen) und umsetzbare Projektvorhaben zu ermöglichen / zu forcieren und damit die Stadtgemeinschaft zu stärken. Hierzu werden verschiedenartige Beteiligungsmodelle angewendent und evaluiert.

Darüber hinaus will das Zukunftsforum einen Beitrag zur gesellschaftlichen Diskussion leisten, indem Diskurse zu aktuellen und gesellschaftlich relevanten Themen, bezogen auf die Region Lörrach und Umgebung, angeregt und befördert werden. Das Zukunftsforum entwickelt explizit keine eigenen Projekte und Initiativen sondern fungiert als Plattform, Ermöglicher, Impulsgeber und stellt bedarfsorientiert internes oder externes Know-How zur Erreichung der Ziele sowie eine Prozessbegleitung zur Entwicklung möglicher Diskussionen, Initiativen, oder Unternehmungen zur Verfügung.

Für weitere Infos kontaktieren Sie uns gerne.

Schöpflin stiftung logoLukas Harlan
Programmleitung Schöpflin-Biotop
Telefon +49(0)7621 98690-11
Mobil +49(0)157 73554548
lukas.harlan@schoepflin-stiftung.de
www.schoepflin-stiftung.de


Isabell Schäfer-Neudeck
Frank Leichsenring
Tel.: +49 171 550 4719
zukunftsforum@fairnetzt-loerrach.de