Das zukunftsforum Lörrach+, ein Kooperationsprojekt von Schöpflin Stiftung und fairNETZt, bringt Menschen aus Bildung, Kultur, Zivilgesellschaft, Sozialem, Politik, Verwaltungen und Wirtschaft zusammen, um unsere Region zu stärken und eine regionale Vernetzung zu fördern. Gemeinsam wollen wir einen Wandel zu mehr ökologischer Nachhaltigkeit, sozialem Zusammenhalt, regionaler Wirtschaft und insgesamt mehr Gerechtigkeit in unserer Gesellschaft gestalten.

Zukunftsforum Lörrach+Mitgestalter aus der Bürgerschaft gesucht

Dazu möchten wir Möglichkeiten kreieren, auch mal in Utopien denken und Projekte initiieren. Wenn Sie mitmachen, mitdenken, mitdiskutieren wollen, senden Sie uns gerne Ihre Themen-vorschläge einfach an die Mailadresse unten.

Die Themenvorschläge sollten auf Lörrach bezogen sein, zur Zukunftsfähigkeit der Region beitragen, den gesellschaftlichen Wandel fördern und von uns gemeinsam beeinfluss- und gestaltbar sein.

Im weiteren Verlauf des Projektes sollen öffentliche Denkwerkstätten auf den Weg gebracht werden, um die priorisierten Themen konkret aufzuarbeiten und Lösungsansätze herausarbeiten. Auch hier sind Sie zur Mitgestaltung herzlich eingeladen.

Die gemeinsame Arbeit mündet dann in einen öffentlichen Zukunftstag am 16. Oktober 2017, an dem die Ergebnisse vorgestellt, diskutiert und als Projekte auf den Weg gebracht werden sollen. Gemeinsam möchten wir zu neuen Ufern aufbrechen und den Wandel in und um Lörrach in die Hand nehmen, indem wir unserer Vorstellungen und Ideen einbringen.

 

Kontakt zukunftsforum Lörrach+

Isabell Schäfer-Neudeck / Frank Leichsenring: zukunftsforum@fairnetzt-loerrach.de

Schöpflin stiftung logo

 

Schöpflin Stiftung
Tel.: +49 7621 98690-0
kontakt@schoepflin-stiftung.de

fairNETZt

Fairnetzt logo ohne

Isabell Schäfer-Neudeck
Tel.: +49 171 550 4719
zukunftsforum@fairnetzt-loerrach.de

 

Stimmen aus der Presse

Badische Zeitung: Ziel ist ein Wandel der Gesellschaft

Oberbadische: Den Wandel selbst gestalten